Rieke in England

Mein Auslandspraktikum

Schön das du hier bist. Ich nehme dich mit auf meine Reise nach England.

Aber was willst du da?

Hauptächlich fliege ich dahin um zu sehen wie die Briten arbeiten und deren Alltag aussieht. Ich will aber natürlich auch ein Bisschen von der Kultur sehen, mein Englisch verbessern und Fish'n'Chips essen.

Ist das alleine nicht ein bisschen einsam in einen fremden Land?

Natürlich ist das Einsam, deswegen nehme ich auch eine Kollegin und einen Klassenkameraden mit. Mit den Beiden werde ich auch zusammen wohnen und uns gegenseitig auf die Nerven gehen.

Und wie lange bist du weg?

Ich werde am 21. Oktober morgens losfliegen und am 10. November abends wiederkommen.


Doncaster? Wat is das?

Wo gehts denn jetzt hin?

Um euch überhaupt erstmal klar zu machen, wovon ich spreche, habe ich unten die kleine Karte. Doncaster liegt östlich von Manchester und nördlich von London. Für die, die sich ein bisschen besser mit der britischen Geographie auskennen, liegt Doncaster ca. eine halbe Stunde von Leeds enfernt.


Zu guter Letzt

Mein Fazit über diese drei Wochen:

Ich bin froh ein Teil eines solchen Projektes zu sein. Meine Zeit in England hatte viele Höhen und Tiefen, da ich ja beispielsweise einen nicht so schönen Anfang hatte, was sich zum Glück ja noch geändert hat. Ich durfte viele englische Orte besuchen, wie York, London und Sheffield, aber auch nette, neue Leute kennenlernen. Mein Englisch hat sich auch definitiv gebessert, genauso mein Umgang mit der Sprache, da ich doch anfangs eher unsicher mit meinem Englisch war. Insgesamt meine Art wurde gelassener, wie auch Marle und Florian schon mitbekommen haben.

mehr lesen